Schulung der Brandschutz Vier GmbH bei der GFA!

Brandschutzhelfer – Praxisorientierte Ausbildung durch aktive Feuerwehrleute

Diverse Studien zeigen, dass die Hälfte aller Betriebe in den ersten 3 Jahren nach einem Großbrand Insolvenz anmelden muss. Dies liegt neben dem hohen finanziellen Schaden insbesondere auch an dem Verlust wichtiger Kunden und dem damit verbundenen Umsatzrückgang. Schon allein diese Tatsache zeigt wie wichtig es ist, Brände zu vermeiden bzw. im Falle eines Brandes richtig zu reagieren und diesen schnellstmöglich zu löschen. Hierbei nehmen Brandschutzhelfer eine wichtige Funktion ein. Sie werden unter anderem im Umgang mit Feuerlöschern geschult und lernen mit einem wachsamen Auge durch den Betrieb zu gehen und Brandgefahren schon im Vorfeld zu erkennen.
Darüber hinaus werden Brandschutzhelfer von der Arbeitsstättenrichtlinie (ASR A2.2) und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV 205-023) gefordert. Erfüllen auch Sie die gesetzlichen Anforderungen und bilden Brandschutzhelfer für Ihren Betrieb aus.
Bei uns wird die Ausbildung von aktiven hauptberuflichen Feuerwehrleuten durchgeführt, was einen größtmöglichen Bezug zur Praxis garantiert.
Dauer der Ausbildung: 3,5 Stunden
Preis für GFA-Kunden: 79€ pro Teilnehmer
Selbstverständlich steht Ihnen die Brandschutz Vier GmbH auch als externer Brandschutzbeauftragter sowie in allen weiteren Fragen rund um das Thema Brandschutz zur Verfügung.
Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
info@brandschutz-vier.de

GFA Finanzberatung