Augsburger Aktienbank verkauft Depot- und Vermögensverwaltungsgeschäft an ebase

Zu Beginn des kommenden Jahres wird die Augsburger Aktienbank einen Brief an alle Depotkunden versenden und darauf hinweisen, dass sie das Depot- und Vermögensverwaltungsgeschäft an ebase verkauft hat.

Ebase ist einer der führenden deutschen Anbieter in der Depotverwaltung. Die Übertragung der Depots und Vertragsverhältnisse zusammen mit allen zugehörigen Dokumenten und Daten erfolgt voraussichtlich im Juli 2021.

Für Sie als Kunde der GFA ändert sich nichts. Sie können Ihre bisherigen Wertpapieranlagen unverändert weiterführen und außerdem vom attraktiven Produkt- und Leistungsspektrum von ebase profitieren. Wenn Sie mit dem Übertrag einverstanden Sind müssen Sie nichts unternehmen. Durch den Depot- und Kontenübertrag entstehen Ihnen keine Kosten.

Sollten Sie Fragen zu der bevorstehenden Übernahme haben können Sie sich natürlich gerne mit Ihrem Berater in Verbindung setzen.
Sie erreichen uns täglich per E-Mail  oder telefonisch von 8.00 - 12.00 Uhr und von 13.30-17.00 Uhr unter der Telefon Nummer 07822 44679-0

GFA Finanzberatung